BB_1OV_3Bez_1Str.jpg
20192019

Sie befinden sich hier:

  1. Aktivitäten des DRK Schaalby
  2. Berichte aus vergangenen Jahren
  3. 2019

Was geschah 2019 im OV Schaalby?

März 2019

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2019

Protokoll der JHV 2019

Schaalby

Ein abwechslungsreiches Jahr 2018 ließ die 2. Vorsitzende des DRK-Ortsverein Schaalby, Renate Orth, zu Beginn der Jahreshauptversammlung  Revue passieren. Sie wurde bei den anstehenden Wahlen einstimmig in ihrem Amt bestätigt. Ebenso wie die Beisitzerin Barbara Westphal - beim DRK Schaalby zuständig für die Durchführung des traditionellen  Blutspenden am 27.Dezember. In 2018 kamen 116 Spender und wurden anschließend mit einem leckeren Imbiss vom Helferinnenteam verwöhnt.  Viele der 169 Mitglieder sind regelmäßig bei den Treffen der verschiedenen Freizeitgruppen aktiv dabei. Beim Handarbeits- und Klönnachmittag, beim Kegeltreff und Spielenachmittag, in den  Gymnastikgruppen und im Tanzkreis werden „ die grauen Zellen“ trainiert und soziale Kontakte gepflegt. Dies ist nur möglich dank aller Gruppenbetreuerinnen, den Bezirkshelferinnen und nicht zuletzt dank des siebenköpfigen Vorstandes des DRK-Ortsvereins Schaalby, der als motiviertes Team arbeitet, wie die 1.Vorsitzende Bettina Brammer unterstrich. Mit Blumen dankte und verabschiedete sie Ulrike Beck, die viele Jahre als Bezirkshelferin wertvolle Arbeit geleistet hat und nun nach Schleswig zieht. Ein Präsent erhielt auch Peter Schmidt Holländer für seine umfangreiche Arbeit die Website des Ortsvereins (www.drk-schaalby.de) neu zu gestalten. Die Vorsitzende dankte ihm herzlich,  dass er die Seite auch weiterhin „auf dem Laufenden“ halten wird. Der demographische Wandel macht auch in Schaalby nicht halt und so sind im vergangenen Jahr 10 Mitglieder des Vereins verstorben, ihnen wurde des DRK Schaalby gedacht. Dies ist auch Anlass aktiv Werbung für neue Mitgliedschaften zu machen, betonte die 1. Vorsitzende Bettina Brammer. Der Jahresbeitrag beträgt € 16 und ist wichtig, um die Arbeit vor Ort zu gestalten.  Bürgermeister Karsten Stühmer überbrachte die Grüße der Gemeinde und hob die wichtige Arbeit des DRK in der Gemeinde hervor. Er berichtete, dass die Gemeindevertretung den nächsten Schritt in Richtung des neuen Gemeinderaumes an Stelle des Bürgerraumes im Schaalbyer Schulgebäude getan hat, um nun Fördergelder zu beantragen. In seiner Funktion als stellvertretender Kreisvorsitzender des DRK übernahm Stühmer die Ehrungen. Drei Mitglieder halten dem DRK bereits seit 50 Jahren die Treue; bis 2017 gehörten Lenchen Bahr, Anneliese Corpus und Ellen Reimer dem DRK Brodersby an und wechselten nach dessen Auflösung zum DRK Schaalby. Weitere Ehrungen gab es für Else Berlau (40 Jahre), Margarete Burmeister, Sabine Kapitzky, Udo Huß (alle 25 Jahre).  Der Ortsverein konnte sich über einige großzügige Spenden von Familien aus der Gemeinde freuen, von denen in diesem Frühjahr einige Ruhebänke im Gemeindegebiet aufgestellt werden. Das Jahresprogramm des DRK Schaalby stellte Kirsten Holmer vom Festausschuss vor. Sie nimmt auch Anmeldungen für die Fahrten entgegen (04622 1479): am 9.4.2019 geht es ins Lütt Theater(Karten bei Marga Ohlsen 04622 189589), am 21.5.2019 Halbtagesfahrt nach Bünsdorf zum Gut Schirnau, 27.8.2019 Grillabend für Jeden, 8.11.2019 Döntjes vorgetragen von Julia Schneider, 29.11.2019 Fahrt zum Weihnachtsmarkt Gut Pronstorf , 14.12.2019 Adventsfeier, 27.12.2019 Blutspenden.

Mai 2019

Halbtagesfahrt am 21.5. zum Gut Schirnau
Kartoffel­anbau­betrieb in Bünsdorf in den Hüttener Bergen. 
Nach einer Kaffeetafel - natürlich mit Kartoffel Kuchen - wurde die Gruppe
über den Hof geführt. Auch eine Fahrt mit dem Treckertaxi zu den Feldern
stand auf dem Programm.
Es war ein interessanter und informativer Nachmittag.

DRK Schaalby beim Hoffest auf dem Mühlenhof Uck am 2.6.2019

Kaffee und Kuchen vom DRK Schaalby gab es beim Hoffest 
auf dem Mühlenhof Uck am 2.6.2019.
In der DRK Kaffeestube haben sich die Besucher des Hoffestes
mit Kaffee und Kuchen versorgt und das Sparschwein mit Spenden
in Höhe von € 406 für das Hospiz in Schleswig gefüttert.
Vielen Dank dafür - uns hat es Spaß gemacht!

Juli 2019: Blutspenden in Schaalby

Am 19.07.2019 fand ein Blutspendetermin in Schaalby statt, an dem sich die drei Ortsfeuerwehren und der TSV beteiligten. Ein Dankeschön an alle Spender und Helfer.

Ab August neu: NORDIC WALKING

Nordic Walking für Anfänger und Auffrischer
 
Nordic Walking ist ein Ganzkörpertraining, bei dem das HerzKreislaufsystem, sowie die Muskulatur trainiert wird. Es bewirkt eine Entlastung der Gelenke, sowie des Rückens. Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich können reduziert bzw. gelöst werden.
Mach doch einfach mit!!!!
Start am Montag, den 19. August 2019 um 17.30 Uhr an der Sporthalle/Schule in Schaalby 6 Einheiten a ca. 80 Minuten Kursgebühr:
kostenfrei für Mitglieder DRK  Schaalby
24,00 € für Nichtmitglieder           
Anmeldung und Informationen bei Gaby Kaiser 04622/188899

Döntjes bei Punsch und Pletten

Am 8.11.19 haben wir den gemütlichen Nachmittag „Döntjes bei Punsch und Pletten“ im gut besuchten Bürgerraum verbracht. Ein Dankeschön an Julia Schneider, die heitere und besinnliche Texte ausgewählt hatte, und diese ganz wundervoll vorgetragen hat.

24.11.2019: Erste Hilfe für die Kids derFreiwilligen Feuerwehr Schaalby

Im Frühjahr 2019 wurde in Schaalby eine Kinderfeuerwehr ins Leben gerufen, die sich seitdem 14-tägig trifft. Das Geschenk des DRK Schaalby zur Gründung war ein Gutschein für einen DRK Erste-Hilfe-Crash-Kurs für Kids.
Im November war es soweit, Angelika Polzien war Zugast in einer Gruppenstunde der Schleikids. Sie hat mit den 6-10-jährigen und ihren Betreuern spielerisch u.a. das Bilden einer Rettungsgasse dargestellt,
das Absetzen eines Notrufs und einfache Verbände geübt. Sehr beeindruckt waren alle, als Angelika Polzien die Notwendigkeit, einen Fahrradhelm zu tragen, anhand eines rohen Eies demonstrierte.
Zu ihren Materialien gehört ein Schutzhelm für  Eier, den sie dem Ei „aufsetzte“ und ein Teilnehmer es dann aus ein Meter Höhe fallen ließ. Das Ei hatte den Sturz ohne Schaden überstanden.
Anschließend wurde das Ei nur in einer Klarsichttüte verpackt, fallen gelassen - das gab „Rührei“. Eine eindrückliche Mahnung an alle, immer mit Helm Inliner oder Fahrrad zu fahren.
Die Kinder waren sehr interessiert und haben viele Informationen mit nach Hause in ihre Familien genommen.

29.11.2019 Weihnachtsmarkt auf Gut Pronstorf

Am 29.11.2019 sind wir bei bestem Wetter zum Weihnachtsmarkt auf das Gut Pronsdorf mit seinen tollen historischen Gutsgebäuden gefahren. Es war eine sehr schöne Einstimmung auf die Adventszeit.

Im Dezember: Unsere Adventsfeier

27. Dezember 2019: Blutspenden in Schaalby

Die Blutspende-Aktion am 27.12 war sehr erfolgreich.
138 Spendenwillige waren gekommen,
124 durften spenden, darunter auch 7 Erstspender.
Das Helferinnenteam hatte also alle Hände voll zu tun
DANKE - es hat alles sehr gut geklappt.
Babsi Westphal hatte alles gut organisiert.

27.12.2019 Blutspenden mit Teilnehmer-Rekord

75 mal Blutspwnde

In Schaalby findet das DRK Blutspenden traditionell am 27.Dezember statt - so auch 2019. Für viele Mitbürger aus Schaalby und den umliegenden Gemeinden ist es sozusagen "der 3.Weihnachtstag“ , auf den sich jedes Jahr viele freuen.
Sie wollen nach den Weihnachtstagen mit ihrer Blutspende etwas Gutes tun, Bekannte und Nachbarn treffen und die leckeren Schnittchen,
die die Helferinnen des DRK Schaalby vorbereiten, genießen.
Diesmal kamen 138 Spendenwillige, von denen 124 Blut spenden durften, darunter 7 Erstspender - das war neuer Rekord und die fleißigen Helferinnen hatten alle Hände voll zu tun. Mit Teamwork hat alles gut geklappt und alle freuten sich am Ende über das großartige Ergebnis.

Neuer Rekord:

Zum 75.Mal hat Michael Goos Blut gespendet. Eine tolle Leistung, zu der Barbara Westphal ihm im Namen des DRK Ortsverein Schaalby gratulierte.

Termine in 2019

---------

zurück zur Startseite

  • DRK OV Schaalby

    Willkommen auf der Website des Deutschen Roten Kreuzes Ortsverein Schaalby! Erfahren Sie hier alles rund um die Aufgaben des DRK, unsere Projekte und unsere Angebote. Wir freuen uns, wenn Sie unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen.
    Weiterlesen